Vorstellung

Die Radlfreunde Pürgen eröffnen im Mai ihre Saison

Sie freuen sich darauf Natur hautnah zu erleben?

Sie wollen den Landkreis, das Voralpenland und das Gebiet zwischen Lech und Ammersee mal aus anderer Sicht kennen lernen?

Sie möchten sich gemütlich bis sportlich bewegen?

Sie schätzen angenehme Gesellschaft und gesellige Runden?


Wenn Sie auch nur eine dieser Fragen mit ja beantworten, dann sind Sie bei uns richtig!

Machen Sie doch einfach mit und schließen sich den Radlfreunden Pürgen an, völlig ohne Zwang und ohne jede Verpflichtung. Wir sind kein Verein, haben keinen Vorstand und erheben auch keine Beiträge.

Wir treffen uns im vierzehntägigen Rhythmus jeweils samstags um 13.30 Uhr vor dem Bürgerhaus
und radeln 25 bis 35 km durch unsere schöne Landschaft. Unsere erfahrenen Tourenführer Erwin Leistle und Hans Bayerl lassen sich immer wieder neue Runden einfallen. Dabei besichtigen wir Sehenswürdigkeiten, schauen in die ein oder andere Kirche oder Kapelle und steuern immer wieder wunderbare Aussichtspunkte an, um den Blick über unsere abwechslungsreiche Kulturlandschaft schweifen zu lassen. Bei unseren Touren steht Genießen in jeder Form im Vordergrund, auch bei den gemütlichen Biergartenbesuchen, die bei jeder Tour ein-geplant sind. Selbstverständlich dürfen Sie auch eigene Ideen einbringen.
Zusätzlich treffen wir uns im Frühjahr und im Herbst zu einem gemütlichen Beisammensein, tauschen Erfahrun-gen aus, schauen uns Bilder der letzten Touren an und lassen es uns ansonsten gut gehen.
Willkommen sind Radlfreunde aus allen Ortsteilen.

Die Termine entnehmen Sie bitte dem `s Gmoa Blattl oder dem Aushang vor dem Bürgerhaus!